Veranstaltungen des Heimatvereins

Die Veranstaltungsarchive in den Untermenüpunkten dokumentieren alle bereits durchgeführten Veranstaltungen seit dem Jahr 2000 (Inhalte werden noch ergänzt).

 

Letzte Veranstaltung des Heimatvereins im Jahr 2017:

17. Dezember:   14.30 Uhr Blockflötenmusik zur Weihnachtszeit

                            im Innenhof des Museums.

Zusätzlich werden uns Frau Wasser und Herrn Harnik vom ehemaligen kleinen jüdischen Lehrhaus in Oberkassel über das jüdische Chanukka-Fest informieren:

Vom 12. Dez. bis zum 20.Dez. feiern Juden in aller Welt das Chanukkafest, ein Lichterfest. Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten jüdischen Tempels in Jerusalem im Jahr 164 v. Chr., nach dem erfolgreichen Makkabäeraufstand der Juden Judäas. Der Tempel, der von heidnischen Soldaten verunreinigt war, wurde wieder gesäubert und der Gottesdienst wiederhergestellt. Für die ewige Lampe fehlte es an reinem von Heiden nicht berührtem Öl. Nur ein Fläschchen wurde vorgefunden, das, nur eine Nacht ausreichen würde. Durch ein Wunder brannte das Licht jedoch acht Tage, bis neues geweihtes Öl hergestellt worden war. Daran erinnern die acht Lichter der Chanukkia. Jeden Tag wird ein Licht mehr angezündet, bis am Ende alle acht brennen. Der Leuchter hat neun Arme, Kerze neun ist ein dienendes Licht, alle anderen werden an ihr entzündet.


An diesem Tag wird im Brückenhofmuseum die Chanukkia angezündet, die Bräuche des Festes erläutert und typische Chanukkaspeisen probiert. Außerdem gibt es Glühwein, alkoholfreien Punsch und Gebäck.

Das Museum ist an diesem Tag zum letzten Mal geöffnet !
 

Die Veranstaltungen des Heimatvereins für das Jahr 2018:

13.01.2018  10.30 Uhr Besuch der Bundeskunsthalle mit Führung:

"Bestandsaufnahme Gurlitts - der NS-Kunstraub und seine Folgen"

 

Der Heimatverein Oberdollendorf und Römlinghoven e.V. bietet einen Besuch der Ausstellung

"Bestandsaufnahme Gurlitts - Der NS-Kunstraub und die Folgen"
incl. Führung an, am Samstag, 13.01.2018 um 10:30 Uhr.
Treffpunkt: Foyer der Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4,
53113 Bonn gegen 10:15 Uhr (Abfahrt 09:51 Uhr mit Linie 66 ab
Oderdollendorf; (VRS-Tickets bitte selbst zahlen)
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen 15,00 Euro (incl. Museumseintritt) pro Person zahlbar nach
Anmeldung auf eines der Konten des Heimatvereins Oberdollendorf
und Römlinghoven e.V. (Konten siehe oben unter KONTAKT)
Anmeldung unter: Tel.02223/27634. Anmeldeschluss: 05.01.2018